Die Schlummerkarte


FAQ

Häufig gestellte Fragen :


Wie lange ist die Schlummerkarte gültig?

Die Schlummerkarte ist 2 Jahre ab Ausstellungsdatum gültig.
In dieser Zeit müssen die 9 Dreiecke gesammelt und die Gratis-Nacht in Anspruch genommen werden.

Kann man die Schlummerkarte mit anderen Rabatten kombinieren?
Der Anspruch auf ein Dreieck besteht nur bei der Bezahlung der Standardrate. Ein Kombination mit anderen Rabatten, wie z.B. Gruppen- oder Mitgliedervergünstigungen, ist nicht möglich.
Kann man die Dreiecke an andere Personen übertragen?
Die Schlummerkarte wird auf Ihren Namen ausgestellt. Die gesammelten Rabatt-Dreiecke können ausschließlich von Ihnen persönlich genützt werden.
Können mehrere Reisende gemeinsam Dreiecke sammeln und sich dann den Rabatt teilen?
Die Schlummerkarte ist eine persönliche Karte. Nur Sie selbst können mit dieder Karte Punkte sammeln. Eine Übertragung von Dreiecken (und damit auch der Gratis-Nacht) auf andere Personen ist nicht möglich.
Gibt es eine anteilige Reduktion, wenn man keine 9 Dreiecke sammeln konnte?
Eine anteilige Reduktion der Raten ist nicht möglich.
Ist eine Barauszahlung der 10. Nacht möglich?
Eine Barauszahlung der Gratis-Nacht ist nicht möglich.
Sie dürfen die 10. Nacht in einem der teilnehmenden Hotels und Gästehäusern genießen.
Wie kann man die Hotels buchen?
Jedes Hotel verfügt über eine eigene Buchungsmöglichkeit.
Die jeweiligen Buchungsmöglichkeiten finden Sie auf der Website des jeweiligen Hotels.
Darüber hinaus ist eine Buchungs-Anfrage per Telefon, Telefax oder eMail möglich.
Die Kommunikationsdaten entnehmen Sie bitte auch den Websites des gewünschten Hotels.
Gibt es die Schlummerkarte auch für Firmen?
Eine Schlummerkarte für Firmen gibt es nicht.
Die Schlummerkarte richtet sich an Geschäfts- und Einzelreisende, sowie an Tagungsgäste.


(C) 2011 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken